Ernst-Reisinger-Gymnasium

Das Ernst-Reisinger-Gymnasium ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium mit einem neusprachlichen und einem wirtschaftswissenschaftlichen Zweig und führt innerhalb von acht Schuljahren zum Abitur.

In diesem Gymnasium ist eine hervorragende akademische Ausbildung nicht das alleinige Ziel. Vielmehr sehen wir die akademische Ausbildung als Voraussetzung für eine umfassende Erziehung, die unsere Schüler auf die Anforderungen der Zukunft auch im internationalen Kontext professionell vorbereitet. Eigenverantwortlichkeit und Teamfähigkeit genauso wie das Beherrschen modernster Informations-und Kommunikationstechnologien sind dabei wichtige Schlüsselqualifikationen für eine zukünftige Karriere.

Der Schüler hat im Unterricht eine aktive und zentrale Rolle. Der Lehrer wird häufig vom Vermittler von Wissen zu einem Helfer und Partner im Gestaltungsprozess. Selbstständiges, praktisches Lernen in Gruppen, Projekt- und Freiarbeit, Exkursionen und Berufspraktika sind fester Bestandteil unseres pädagogischen Konzepts. Praktische Erfahrung im internationalen Bereich und eine professionelle Laufbahnberatung sind fester Bestandteil unseres Angebotes. Bei Fragen zum Ernst-Reisinger-Gymnasium steht Ihnen das Aufnahmebüro gerne zur Verfügung.

 

Abschlüsse und Sprachenfolge
Klasse 12

Abitur

Klasse 8

Sprachlicher Zweig:
3. Fremdsprache Spanisch oder Französisch

oder

Wirtschaftswissenschaftlicher Zweig:
Wirtschaft & Recht und Wirtschaftsinformatik

Klasse 6 2. Fremdsprache Französisch oder Latein
Klasse 5 1. Fremdsprache Englisch

* Schüler aus anderen Zweigen oder Bundesländern erhalten bei einem Wechsel ans Landheim Nachbringeunterricht, um den Lernstoff nachzuholen

Ernst-Reisinger-Gymnasium

„Ich habe im Landheim als junger Mensch neue Vorbilder gefunden – ein Schlüsselerlebnis.“

Dr. Axel Cronauer, Altlandheimer